59. Oktoberfest-Regatta

um den Konsul-van-Kempen-Erinnerungspreis am am 18./19. und 20. September 2020

Abgesagt / Cancelled

Der Herrschinger Segelclub HSC  und die Andechser Flotte AND  haben entschieden, die „59. Oktoberfestregatta 2020 “, geplant für den 18.-20. September,  abzusagen.

Grundlage der Entscheidung des Organisationskomitees ist die sorgfältige Analyse aller Randbedingungen, mit dem Ergebnis, dass der Club in diesem Jahr  die Veranstaltung nicht durchführen kann.

Wir freuen uns jetzt schon, Sie alle zur 60. Oktoberfestregatta vom 17.-19. September 2021 begrüßen zu dürfen, und mit Ihnen wieder in einem attraktiven Rahmen  sorgenfrei und in alter Stärke Wettfahrten zu segeln und zu feiern.


Ergebnis 2019 nach 6 Wettfahrten

Herr Konsul van Kempen stiftete 1993 seinen dritten “Konsul van Kempen Wanderpreis” für die internationale Starboot-Klasse. Die Andechser Flotte bedankt sich beim Stifter für die große Verbundenheit zur Flotte, sowie für den wertvollen Preis.

Der erste Preis von 1962 wurde 1970 endgültig von Detlef Kuke (Berliner Flotte) gewonnen. Der zweite Preis von 1971 wurde 1992 endütig von Michael Nissen (Zugspitz-Flotte) gewonnen. Der dritte Preis von 1993 wurde 2007 endgültig von Werner Fritz (Bedaius Flotte) gewonnen.

Frau Lore van Kempen stiftete 2008 einen neuen Preis, der als ewiger “Konsul-van-Kempen-Erinnerungspreis” dem Gedächtnis an Simon van Kempen dienen soll.

Die Andechser Flotte bedankt sich bei der Familie van Kempen für die große, jahrzehntelange Verbundenheit zur Flotte, die durch Stiftung der Preise ihren Ausdruck fand. Der Preis wird alljährlich auf dem Ammersee Territorium der Andechser Flotte in der I.S.C.Y.R.A. während des Münchner Oktoberfestes ausgesegelt.